Jetzt gehöre ich also auch zu den Bloggern. Fühlt sich noch ein bischen ungewohnt an, das Ganze, aber jetzt – nachdem ich mich durch Registrierung, Designwahl und Einstellungen durchgeklickt habe, deren Bedeutung sich mir hoffentlich noch erschließen wird, gefällt’s mir hier schon recht gut!🙂

Ich werde mich hier in regelmäßigen Abständen über all die Dinge auslassen, die ich interessant, kurios oder einfach nur wichtig finde. Die Auswahl der Themen ist natürlich vollkommen subjektiv. Daher auch der Name meines Blogs. Unnötige Selbstdarstellung wird dabei trotzdem nach Kräften vermieden.